Online Yoga, Entspannung und Meditation. Details siehe Aktuelles

Feedback

Neuen Eintrag schreiben

Von Helgard Meyer / Mittwoch, 14. Juli 2021

WaldYogaAtmen Eine tolle Erfahrung Pranayama Übungen im Wald - Sauerstoff pur. Achtsamkeitsübungen - Barfuss laufen in der Natur. Leicht Yoga Asanas. Danke

Von Urs / Mittwoch, 14. Juli 2021

Meine Erfahrungen als Yogaschüler bei Monika Mein Name ist Urs und ich bin in diesem Jahr 61 Jahre "jung" geworden. Seit November 2020 geniesse ich regelmässig Yogaunterricht bei Monika. Schon oft habe ich mich vorher mit der Absicht beschäftigt, Yogaunterricht zu nehmen. Doch wie so oft, hatte ich immer gute Ausreden, das nicht zu tun. Seit ich Monika kenne, hat sich das radikal geändert. Sie hat es geschaft, mich mit dem Yogavirus zu infizieren und heute sage ich sogar dazu: Ich bin "yogasüchtig"! Nicht zuletzt dadurch, das Monika es sehr gut verstanden hat, mich langsam in das Thema Yoga heranzuführen. Ihre Art zu unterrichten spricht mich an und gefält mir ausserordentlich gut. Für mich ist sie die optimale Lehrerin. Ihr Unterricht ist derart gut gestaltet, dass ich mich nie überfordert fühle, dennoch aber merke, dass die sogenannten Asanas ( Körperstellungen im Yoga ) , meinen Körper fordern und meinem ganzen Körper sehr gut tun. Am Anfang habe ich auch Stellen an meinem Körper gespürt, von denen ich gar nicht gewusst habe, dass man dort Schmerzen haben kann ;-) . Mit dem Starten von Yoga, habe ich auch angefangen bewusster zu Essen und auch Fastenzeiten einzubauen in meinem Leben. Mit dieser Kombination habe ich bis heute 15 Kilo abgenommen und werde so mein optimales Körpergewicht erreichen. Ich bin ganz fest davon überzeugt, das mir das auch sicher gelingen wird, ohne zu "leiden" und das ist zu einem Grossteil, auch ein grosser Verdienst von Monika. Wenn irgendwie möglich, praktiziere ich nun jeden Tag Yoga und habe grosse Freude daran. Am liebsten mache ich das gleich am Morgen, noch vor dem Frühstück. Damit mache ich nun täglich die Erfahrung, dass dann die Herausforderungen des Tages einfacher zu bewältigen sind und der Tag einfach viel besser läuft. Inzwischen praktiziere ich aucn noch Tantra Yoga - was für mich eine tolle Ergänzung zum "Standard-Yoga" ist. Aus meiner Sicht - ist dieses Tantra Yoga leider total in Verruf geraten. Viele verbinden diesen Begriff gleich mit aussergewöhnlichen Sexpraktiken. Ja - Tantra Yoga ist unter anderem auch körperlich - aber nur - um das Wesen in höhere Dimensionen zu befördern. Dazu wird jede Energie genutzt - auch sexuelle Energie - die als eine sehr starke Kraft gilt. So hat das Yoga mein ganzess Leben positiv beeinflusst und verändert und ich möchte es auf keinen Fall mehr missen. Yoga ist jetzt ein fester Bestandteil meines täglichen Lebens. Eigentlich schade - dass ich nicht schon viel früher damit angefangen habe. Doch es ist - wie es ist - und ich danke dem Leben für diese Fügung. Ich kann Monika nur bestens empfehlen - und wünsche den Menschen - die mit Monika in das „Projekt Yoga“ einsteigen - viel Freude - und viele gute Erfahrungen. Möge das Leben dieser Menschen - auch so eine stärkende Wendung erhalten - und dadurch so viel lebenswerter werden - wie das bei mir der Fall ist. Liebe Monika - ein riesiger - liebevoller Dank an Dich - und - highest Namaskars Dein dankbarer Schüler Urs

Von Urs / Mittwoch, 14. Juli 2021

(Teil 2) Für mich ist sie die optimale Lehrerin. Ihr Unterricht ist derart gut gestaltet, dass ich mich nie überfordert fühle, dennoch aber merke, dass die sogenannten Asanas ( Körperstellungen im Yoga), meinen Körper fordern und meinem ganzen Körper sehr guttun. Am Anfang habe ich auch Stellen an meinem Körper gespürt, von denen ich gar nicht gewusst habe, dass man dort Schmerzen haben kann ;-).Mit dem Starten von Yoga, habe ich auch angefangen bewusster zu Essen und auch Fastenzeiten einzubauen in meinem Leben. (Ende Teil 2 von 6)

Von Urs / Mittwoch, 14. Juli 2021

(Teil 3) Mit dieser Kombination habe ich bis heute 15 Kilo abgenommen und werde so mein optimales Körpergewicht erreichen. Ich bin ganz fest davon überzeugt, dass mir das auch sicher gelingen wird, ohne zu "leiden" und das ist zu einem Grossteil, auch ein grosser Verdienst von Monika. Wenn irgendwie möglich, praktiziere ich nun jeden Tag Yoga und habe grosse Freude daran. Am liebsten mache ich das gleich am Morgen, noch vor dem Frühstück. Damit mache ich nun täglich die Erfahrung, dass dann die Herausforderungen des Tages einfacher zu bewältigen sind und der Tag einfach viel besser läuft. (Ende Teil 3 von 6)

Von Urs / Mittwoch, 14. Juli 2021

(Teil 4) Inzwischen praktiziere ich auch noch Tantra Yoga - was für mich eine tolle Ergänzung zum "Standard-Yoga" ist. Aus meiner Sicht - ist dieses Tantra Yoga leider total in Verruf geraten. Viele verbinden diesen Begriff gleich mit aussergewöhnlichen Sexpraktiken. Ja - Tantra Yoga ist unter anderem auch körperlich - aber nur - um das Wesen in höhere Dimensionen zu befördern. Dazu wird jede Energie genutzt - auch sexuelle Energie - die als eine sehr starke Kraft gilt. (Ende Teil 4 von 6)

Von Urs / Mittwoch, 14. Juli 2021

(Teil 5) So hat das Yoga mein ganzes Leben positiv beeinflusst und verändert und ich möchte es auf keinen Fall mehr missen. Yoga ist jetzt ein fester Bestandteil meines täglichen Lebens. Eigentlich schade - dass ich nicht schon viel früher damit angefangen habe. Doch es ist - wie es ist - und ich danke dem Leben für diese Fügung. (Ende Teil 5 von 6)

Von patricia / Dienstag, 30. Januar 2018

Liebe Monika Das Schulter-Nacken-Program hilft mir in den kommenden Tagen - bis zu deiner nächsten Stunde - über die Runden zu kommen. Deine Anleitungen sind so präzise, so dass ich auch zu Hause oder auf dem Bürostuhl üben kann und mir damit selber helfe. Vielen Dank und bis bald patricia

Von Isabelle Merlin / Donnerstag, 25. Januar 2018

Liebe Monika Ich bin ja seit November 2017 bei dir dabei. Ich habe mich auf einfach nur daliegen gefreut, weil ich ja Rheuma habe und mein Körper , gerade nach einem strengen Tag, sehr weh tut. Was Übungen machen? Spynx und Hund und Adler.. und ja nicht das Atmen vergessen... wo bin ich da bloss hineingeraten. Upps.. Genau... In ETWAS Wunderbares.. Ich habe eine Situation, in der ich in grosse Ängste gekommen bin, mit Bravour gemeistert. Ich habe zu Atmen begonnen. Durch das intensive Ein und Ausatmen bin ich wieder bei mir angekommen. Jetzt im Alltag zähle ich mit. Das lenkt ab und hilft ungemein. Auch die progressive Muskelentspannung.. und und und.. Ich môchte es nicht mehr missen Liebe Monika Den nicht nur Red Bull verleiht Flügel wie ein Adler drum fühlst du dich müde und auch manchmal schlapp da geh ins Joga zu Monika Rapp... Weiter so Danke 😊😊😊😊👍👍👍👍

Von Gaby / Dienstag, 23. Januar 2018

Liebe Monika Dein Nacken- Rückenprogramm gestern war super und hat sehr gut getan. Eine 360 Grad Drehung mit dem Kopf? Seit gestern möglich ;-) Sogar Muskelkater im Bauch spüre ich heute  Einen schönen Tag und ganz e liebe Gruess Gaby

Von Sabine* / Montag, 22. Januar 2018

Liebe Monika Nun folgt also der Wechsel vom Entspannungstraining zum Anfängerkurs Meditation. Ich freue mich sehr auf das Neue! Das Entspannungstraining hat mir sehr gut getan und hilft, Allerlei im Leben leichter zu nehmen. Ich bin nun in der Verantwortung, meine Uebungen selbst zu timen und siehe da, es gelingt mir! Herzliche Grüsse und Dankeschön, Sabine

Von Belinda Piccinato / Donnerstag, 6. April 2017

Liebe Monika, Ich möchte Dir von Herzen Danke sagen für den wunderbaren Workshop Leichtes Loslassen! Es hat mir sehr gut getan und ich habe dieses Wochenende ganz besonders schöne Momente erlebt! Ich wünsche Dir eine gute Zeit und freu mich auf ein baldiges Wiedersehen :-) Herzliche Grüsse Belinda

Von Belinda Piccinato / Donnerstag, 6. April 2017

Liebe Monika und Valeria, Zum Meditationskurs Anfänger möchte ich sagen, dass mir auch dieser Kurs sehr gut gefallen hat. Die Anleitungen waren super, so dass es mir „mühelos“ gelungen ist, einige Uebungen gut in meinem „vollgepackten“ Alltag umzusetzen. In der Gruppe die Meditation zu üben gab mir eine Struktur um den Faden zu behalten. Ich bin wirklich dankbar für diese tolle Erfahrung!

Von Rosemarie Henz / Mittwoch, 12. Oktober 2016

Donnerstag bis Sonntag, 6.bis 9.10.2016 verbrachte eine kleine Gruppe Menschen im Hause von Donatella am Rande der Vogesen . Für mich als Neuling war es eine spannende Erfahrung, und ich habe mich sehr wohl gefühlt in der Gruppe.. Das tägliche, zweimalige Ueben und Meditation hat mir sehr gut getan. Während des Tages spazierten wir und verbrachten einen Nachmittag im nahen Thermalbad. Zurückgekehrt in den Alltag fühle ich mich sehr leicht und gut. Ich bin dankbar für das klare Anleiten von Monika, sowie auch die mehrfachen Wiederholungen. So bleiben einzelne Uebungen besser in meiner Erinnerung, vielleicht am besten das kleine "Zitronengesicht" zusammen mit dem grossen Gesicht! Da spürte ich wirklich den Unterschied der Entspannung. Ich freue mich auf ein weiteres Begegnen .

Von hallo@monikarapp.com am Donnerstag, 13. Oktober 2016 08:00
Liebe Rosemarie, ja es waren schöne, kraftvolle und bereichernde Tage in den Vogesen mit Yoga/Meditation und Entspannung....und wunderbarem Essen....viel Natur und netten Menschen. Einfach zum Wohlfühlen. Danke für deinen Beitrag! Und sich im nächsten Jahr wieder in den Vogesen. Herzlichst Monika

Von Guri Alvarez / Sonntag, 25. September 2016

Liebe Monika, der Workshop Atme dich frei! von gestern war eine neue Erfahrung für mich. Zuerst die vorbereitenden Yogaübungen mit Atemansage und dann diese längeranhaltende intensive Atmung hat viel in meinem Körper ausgelöst und gelöst. Schon erstaunlich, was wir alles mit dem Atem erreichen können. Anspannungen - geistiger oder körperlicher Natur - können "weggeatmet" werden. Ich habe mich anschliessend sooo viel leichter gefühlt und komme wieder. Danke Guri

Von Margrit / Samstag, 24. September 2016

Liebe Monika, vielen Dank für deine Yogastunden - unsere kleine Auszeit für mich und meinen Mann, das ist uns regelmässig wichtig.

Von hallo@monikarapp.com am Samstag, 24. September 2016 08:10
Liebe Margrit, ja schön euch wöchentlich zu sehen. Danke für euer hiersein. Monika

Von Antonella / Freitag, 23. September 2016

Monika's Yoga tut einfach gut ☺ war heute im Yoga Intensiv - Workshop, weil man's eben zu Hause doch nicht macht! Das Sonntags-Yoga ist ein sanfter Übergang in die neue Arbeitswoche, da freuen wir uns auf die gemeinsame Zeit als Paar (ohne Tatort ;-) GRAZIE

Von hallo@monikarapp.com am Samstag, 24. September 2016 08:05
Liebe Antonella, ja es hat uns allen gutgetan Yoga Intensiv die sportliche Herausforderung des Sonnengrusses mit der Yoga Nidra anschliessend ein guter Einstieg in ein entspanntes Wochenende....danke dir liebe Antonella für deine Zeilen.

Von Patricia / Montag, 4. Juli 2016

Liebe Monika Wie schön haben wir dich für unseren Joga-Kurs gewinnen können. Die eine Stunde Joga über die Mittagszeit trägt mich durch die Woche. Dir einen schönen Sommer, eine gute Zeit in den Ferien und bis bald patricia

Von Edith Büttiker / Montag, 25. Januar 2016

Das war eine tolle Yoga Urlaubswoche in Adrasan – Südtürkei, diese Woche mit intensiv Yoga – am Morgen und am Abend hat mir viel Energie gegeben und ich habe mich schon für dieses Jahr im Oktober wieder angemeldet. Kraftvolle Natur, das Hotel nahe dem Meer, warmes Wasser, wenige Menschen am Strand…….kleine Wanderungen, Ausflüge in der Natur und auf dem Wasser…….das Hotel persönlich und herzlich geführt mit gutem und schmackhaftem Essen. Ich als gelegentlich praktizierende Yogaschülerin konnte gut mithalten und es hat mir Freude gemacht zu beobachten, wie schnell bei regelmässiger Praxis alles noch besser und fliessender ging. Vielen Dank

Von Edith Büttiker / Montag, 25. Januar 2016

Klangyoga Das Yoga am Sonntagabend mit Monika entschleunigt, beruhigt und entspannt mich. Es tut mir gut, viele Muskeln werden stimuliert und gedehnt, beim Klang der Klangschalen werden meine Sinne stimuliert. Nach einer Lektion fühle ich mich bei mir, angenehm entspannt und zufrieden. Ich freue mich schon aufs nächste Mal. Vielen Dank

Von Valéria Vögtli / Mittwoch, 21. Oktober 2015

Liebe Monika Herzlichen Dank! Meditation - ist das etwas für mich? Diese Frage stellte ich mir vor ca. 3 Jahren. Heute ist Meditation ein fester Bestandteil meines Lebens geworden. Mit deinen sanften, einfühlsamen Anleitungen habe ich diesen Weg zu mehr Gelassenheit, zu diesem wunderbaren inneren Mit-sich-und-der-Welt-zufrieden-sein Gefühl gefunden. Die Erfahrung vom gemeinsamen Meditieren möchte ich nicht mehr missen. Schön, dass Du diese ermöglichst.

Raum und Zeit für deine Seele

Yoga/Meditation/Entspannung

 

Tel. 079 378 07 33
hallo@monikarapp.com

Raum und Zeit für deine Seele | Aeschstr.27 | 4107 Ettingen | Tel. 079 378 07 33 | hallo@monikarapp.com